Über mich

Ich liebe den Umgang mit Farben und Formen und arbeite gern mit den Händen.

Als meine beiden Kinder vor einigen Jahren selbstständiger wurden, suchte ich eine neue Herausforderung.

 

Der Name meiner Website sagt schon viel über das Thema meiner Tätigkeit aus:

pearls - damit sind Perlen gemeint, Süsswasserperlen, Salzwasserperlen, Naturperlen, Zuchtperlen

beads - sind auch Perlen, aber damit sind nicht die gewachsenen Perlen aus Perlmutt gemeint, sondern alle andern Perlen: Glasperlen, Steinperlen, Holzperlen, Kunststoffperlen, Kügelchen, Metallperlen, einfach alles, was sich zu einer Kette verarbeiten lässt.

 

Bei be chic in Wädenswil lernte ich das fachgerechte Knüpfen von Süsswasserperlenketten und seither bin ich fasziniert vom Glanz der Perlen und der Vielfalt an Farben und Formen dieser "Kinder des Meeres"!
In eigenen Kursen gebe ich seither mein Können gern weiter und hoffe, dass auch etwas von meiner Faszination für Perlen auf die KursteilnehmerInnen überspringt!

 

Im Jahr 2007 entdeckte ich in einem Kurs in der Werkstatt NEUNvonSIEBEN in Bern, dass man Glasperlen selber am Gasbrenner herstellen kann und seither bin ich auch mit dem Glasperlenvirus infiziert.

Es folgten weitere Kurse bei Angela Meier, Winterthur, bei Nicole Zumkeller und Eric Seydoux von Ver et Framboise, Bulle, bei Edith Lösch, Hettlingen und Andrea Guarino-Slemmons bei Creative Glass, Volketswil.

Am Glasperlen machen gefällt mir besonders, wie aus einem simplen Glasstab mit Hitze, etwas Übung und Geschick die vielfältigsten Perlen gestaltet und geformt werden können. Der Fantasie und der Vielfalt sind kaum Grenzen gesetzt.

Ich habe mir ein Atelierzimmer eingerichtet, wo ich auch Glasperlenkurse anbieten kann.

 

Während fünf Semestern besuchte ich bei der Migros Klubschule in Bern den gestalterischen Bildungskurs M-Art Glas und entdeckte dort viele neue Techniken zur Bearbeitung von Glas. Das führte mich dann zu weiteren Kursen bei Creative Glass, Volketswil, mit Amanda Simmons, Richard Parrish, Nathan Sandberg und Erna Piechna und weiteren Glaskünstlern.

Auf dem Gebiet des Glasfusing usw. stehe ich noch recht am Anfang und taste mich immer weiter vor. Aber mit jeder Arbeit lerne ich viel Neues, mache ich neue Erfahrungen und gewinne Sicherheit.

 

Einen Laden habe ich zwar nicht, aber Sie sind trotzdem herzlich eingeladen, nach telefonischer Voranmeldung bei mir im Atelier vorbei zu schauen, sei es, um eine Süsswasserperlenkette auszusuchen, oder sei es, dass Sie die Wunschfarben für Ihre Glasperlenkette auswählen möchten oder die Fertigung eines Glasobjektes besprechen möchten.

Hier bin ich daheim